Aktuelles  

Zukunftstag für Mädchen und Jungen 2019

Weiterlesen...

NWZ-Projekt "Lesen und Schreiben verbindet"

Weiterlesen...
   

Seitenübersicht  

   

Login  

   

Bericht von Justin I.

Wir waren am Mittwoch im ASL und dort hat Herr Thieme uns erklärt, was unsere Aufgabe war: Wir sollten einen Pfeil aus Styropor machen. Wir haben gemerkt, dass man die Pfeile nicht gut mit der Hand ausschneiden kann.Deshalb hat Herr Thieme uns eine besonderes Computerprogramm gezeigt. Jeder durfte einen Pfeil am Computer zeichnen und am Computer schneiden lassen.

Dann hat Herr Thieme uns gezeigt, was andere Kinder gebastelt haben: Flugzeuge, Autos, Peugeotzeichen, Häuser, Namenschilder und vieles mehr.

Herr Thieme hat uns auch noch erklärt, wie wir arbeiten sollen: 5 Kinder sind in Gruppe 1 und 5 Kinder in Gruppe 2.

Herr Thieme hat uns gezeigt, wie man die Maschine bedient.

Die Taste oben + links = schräg nach oben.

Die Taste oben + rechts = schräg nach oben.

Die Taste unten + links = schräg nach unten.

Die Taste unten + rechts = schräg nach oben.

Das haben alle Kinder gemacht.

Nach einer Pause durften wir endlich mit unseren eigenen Konstruktionen anfangen: Flugzeuge, Autos, Peugeotzeichen Häuser und Namenschilder.

Wir haben mit Styrofam, Styropor, Computern und mit den Schneidemaschinen gearbeitet.

Wir brauchten sehr viel Hilfe.

Alle haben etwas gebastelt.

Die Räumlichkeit zum Arbeiten war groß. Es gab einen Raum mit einem Gruppentisch mit Computern und einen Raum mit der Schneidemaschine drinnen.

 

von Justin I. (12)

   
© 2013 - Heinz Neukäter Schule