Aktuelles  

Zukunftstag für Mädchen und Jungen 2019

Weiterlesen...

NWZ-Projekt "Lesen und Schreiben verbindet"

Weiterlesen...
   

Seitenübersicht  

   

Login  

   

Bericht von Pascal

Im ASL war es super! Wir waren dort in einem Computerraum und haben alles erklärt bekommen.

Wir mussten an einem Computer Koordinaten eingeben und es zu dem Schneidegerät senden.

Man kann vieles schneiden lassenseinen Namen, Muster und alles was man so zeichnen kann. Das Gerät setzt es dann in Styropor um. Insgesamt habe ich 3 Sachen gemacht.

Als erstes musste ich einen Pfeil per Hand ausbrennen. Am Ende haben wir den Pfeil, den wir mit der Hand gemacht haben, mit dem Pfeil, der mit dem Computer gemacht worden ist, verglichen. Der Pfeil, der mit dem Computer gemacht worden ist, war tausend mal besser als der andere.
Am Ende konnten wir dann noch selber etwas machen. Ich habe meinen Namen in das Stück Styropor brennen lassen.

Wir hatten um halb zehn eine Frühstückspause, die 25 Minuten lang war. Ich bin in dieser Zeit auf den Schulhof gegangen. Dann habe ich gewartet, bis es weiterging.

Um halb eins wurden wir dann mit dem Taxi abgeholt. Mir hat es im ASL gut gefallen, weil es mal etwas anderes war, was wir sonst nicht machen.

von Pascal

   
© 2013 - Heinz Neukäter Schule